BAUUNFALL

Alarmierung: 24.04.2012 | 13:22:00 Uhr
Alarmstufe:

4 - THL klein

Einsatzort:

Wasserburg

Alarmierte Einheiten:
> Feuerwache West
> Hausalarm
Eingesetzte Fahrzeuge:
> Drehleiter mit Korb (Florian Lindau 2/30/1)
> Drehleiter mit Korb (Florian Lindau 1/30/1)
> Löschgruppenfahrzeug (Florian Lindau 2/40/1)

Arbeiter stürzt vom Gerüst und verletzt sich

Zu einem Baustellenunfall sind am Dienstagnachmittag der Rettungsdienst und die Feuerwehren aus Hege, Lindau und Wasserburg nach Hege gerufen worden. Ein Arbeiter war von einem Gerüst mehrere Meter in die Tiefe in eine Baugrube gestürzt und musste von den Einsatzkräften gerettet werden. Da der Verletzungsgrad unklar war, brachte die Feuerwehr den Arbeiter nach der Erstversorgung durch den Notarzt möglichst schonend aus der Baugrube nach oben und übergab ihn der Besatzung des Rettungshubschraubers. Dabei kam eine spezielle Rettungswanne der Lindauer Feuerwehr zum Einsatz, in der die Feuerwehrmänner den Verletzten über die Baugrubenwand nach obenåÊhoben. Der Rettungsdienst transportierte den Verunglückten dann mit dem Rettungshubschrauber Christoph 45 ins Krankenhaus. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.
Quelle:

Lindauer Zeitung, 25.04.2012


WIR BRAUCHEN DICH!

Derzeit keine Termine